Mit dieser Frage luden die Freien Wähler alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einem Rundgang mit Karlheinz Arnau durch den Ortskern Maichingens ein.

 

Rundgang Maichingen3

 Karlheinz Arnau hat sich mit zeitaufwendigen Recherchen Kenntnisse über Maichingen, seine Entwicklung und die Veränderungen des Orts angeeignet, mit denen er die Gäste seiner Führungen immer wieder überrascht. Dies erlebte die große Gruppe Interessierter, die am vergangenen Sonntag der Einladung gefolgt waren, einerlei ob sie alteingesessene Maichinger sind oder erst kurze Zeit hier wohnen.

 

Rundgang Maichingen

 

 

Wie wichtig es ist, sich um die Geschichte und Geschichten einer Gemeinde und ihrer Bewohner zu kümmern und Wichtiges zu dokumentieren zeigt eine ganz aktuelle Erfahrung, von der Karlheinz Arnau berichtete und die uns Teilnehmer betroffen aber auch froh machte. Mehr wird an dieser Stelle nicht verraten. Vielleicht nehmen Sie, liebe Leser, ganz einfach an der nächsten Führung mit Herrn Arnau durch Maichingen teil, die am 29. Juni 2014  stattfinden wird.

 

Herzlichen Dank sagen wir Karlheinz Arnau für diesen interessanten Zeitspaziergang durch unser Maichingen bei dem wir alle Neues erfahren haben.

 

Rundgang Maichingen 2

 

 

Allen Gästen bei der Führung danken wir für ihre Teilnahme und ihr Interesse, ganz besonders den Schülern die dabei waren.

 

Gerade im Hinblick auf die Kommunalwahlen im Mai freuen wir uns über das Interesse am eigenen Wohnort, in dem sich durch das Engagement Vieler so gut leben lässt.  Damit das auch in Zukunft so bleibt, sind unsere Kandidatinnen und Kandidaten bereit, sich der Wahl am 25. Mai zu stellen und die Herausforderungen anzupacken.

 

Die Freien Wähler im Ortschafts- und Gemeinderat

 

 


Artikel drucken Artikel drucken
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar