Der Optimismus in der Daimler-Spitze lässt hoffen.

Die gewaltige  Summe von 1,5 Mrd. Euro will man in drei Jahren in ein Zukunftsprojekt  investieren. Dafür sind Neu- und Umbauten vorgesehen, die über das ganze Werksareal verteilt sind. Hinzu kommen weitere 600 Millionen gezielt für Forschung und Entwicklung im MTC. Das alles wird neben dem laufenden Betrieb durchgezogen, also während der an Umfang weiter zunehmenden Produktion der schönsten und teuersten Automobile, die natürlich auch mit Stolz gezeigt wurden. sei

Vollständiger Tex des Beitrags:

 


Artikel drucken Artikel drucken
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar