Am 20. Mai ging die Reihe der Filmabende im Ka13 zuende. Das Interesse an den Filmen rund um Darmsheim war groß und die Diskussionen im Anschluss interessant und aufschlussreich. Wir danken dem Film- und Videoclub Sindelfingen mit Hans-Georg Knödler und Kurt Haug sehr herzlich für ihre Unterstützung und die interessanten und teilweise sehr humorvollen Beiträge als Zeitzeugen der Darmsheimer Geschichte. Wir finden, diese und weitere Dokumentationen sollten noch viel mehr Darmsheimern gezeigt werden. Daher verdienen diese Filmabende unbedingt eine Wiederholung wenngleich auch in anderer Form.


Artikel drucken Artikel drucken
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar