Sindelfingen soll ein lebendiges Zentrum haben

In eine pulsierende Innenstadt gehören attraktiver Handel und lebendige Gastronomie. Deshalb wollen wir, dass der Einzelhandel in der Innenstadt wettbewerbsfähig bleibt und weiter ausgebaut wird. Mit uns wird der Wochenmarkt gestärkt.

Neubauprojekte wie Feger und die Entwicklung des Postareals treiben wir zügig voran. Das Wichtigste ist für uns, die neuen Verkaufsflächen mit Sortimenten zu versehen, die den bestehenden Branchenmix ergänzen und in der Innenstadt zum Kaufen und Verweilen einladen.

Ein von uns verantworteter Anziehungspunkt ist unsere schön restaurierte Altstadt, sie ergänzt als Keimzelle die Attraktivität unserer Innenstadt. Hier sollen gastronomische Vielfalt und die Ansiedlung von Kunsthandwerk und Kunstgewerbe dazu beitragen, Altstadt und Innenstadt in neuer Qualität miteinander zu verknüpfen und zu beleben.

Wir wollen, dass in naher Zukunft für die erweiterte Innenstadt – vom Bahnhof bis zum Bärleseck und von der Stadthalle bis zum Floschenstadion – eine Rahmenplanung in Gang gesetzt wird. Dazu bedarf es nicht nur städteplanerischer Weitsicht, sondern auch des Gefühls für die Bedürfnisse der Einwohnerinnen und Einwohner und deren Beteiligung! Als einzige Fraktion haben wir daher einen städtebaulichen Rahmenplan für die erweiterte Innenstadt beantragt, um für die zahlreichen Neubauten klare Linien und Strukturen zu erhalten.

„DIE STADT IHREN BÜRGERINNEN UND BÜRGERN“

Dritter Lebensabschnitt

In unserer Stadt sollen sich ältere Menschen in jeder Phase ihres Lebens wohlfühlen, gut versorgt sein und selbstbestimmt leben, aber auch Betreuung erhalten, wo nötig. Deshalb sind aus unserer Sicht gerade in der Innenstadt seniorengerechte und betreute Wohnungen überaus wichtig und notwendig. Das garantiert kurze Wege zu öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Einkaufsmöglichkeiten, zum Arzt, zu kulturellen Einrichtungen und Veranstaltungen und nicht zuletzt in unsere schönen Parks und Grünanlagen.

Aber auch außerhalb der Innenstadt sind wir mit dem aktuellen Wohnangebot für unsere „best ager“ noch lange nicht zufrieden. Und deshalb fordern wir: Mehr bezahlbare Plätze in Wohnanlagen für unsere Älteren.

Kultur- und Heimatstadt Sindelfingen

Sindelfingen ist unsere Heimat. Nicht nur das Stadtjubiläum hat gezeigt, wie viel kulturelles Potential und wie viel Geschichte Sindelfingen besitzt. Wir alle haben dadurch noch mehr Gefühl für unsere Heimat Sindelfingen entwickelt. So viel Kreativität, Ideen und Schwung wollen wir unbedingt erhalten und mit in die Zukunft nehmen. Vereine sind ein wichtiger Teil der kulturellen Identität Sindelfingens, die wir aktiv fördern und pflegen wollen. Enorm wichtig ist uns dabei die Stärkung – die Unterstützung und vor allem die Anerkennung des Ehrenamtes – das oft stille Engagement vieler für das Wohlergehen aller, ohne das unser lebendiges Gemeinwesen heute gar nicht mehr möglich wäre. Kultur darf – ja muss zuweilen sogar ungewöhnlich daherkommen und Experimente sollen gewagt und Neues soll ausprobiert werden dürfen.

DAFÜR SETZEN WIR UNS EIN! UND: Kultur braucht Räume! Selbstverständlich sorgen wir deshalb dafür, dass die Verwaltung öffentliche Säle, wie Oberlicht- und Schubartsaal, künftig intensiver als bisher zur Verfügung stellt.

Behütet aufwachsen in Sindelfingen

Unseren Kindern gilt unsere ganze Aufmerksamkeit. Freiräume zum Spielen und sich Austoben und Möglichkeiten, sich zu entfalten sind für Kinder und ihre eigene ganz persönliche Entwicklung lebensnotwendig. Dies ist der Schlüssel für den Erfolg unserer Kinder und besonders für ihre Zukunft. Sie sollen in unserer Stadt gut aufwachsen können. Der bloße Ausbau der Kitas allein ist uns dafür nicht genug.

Wir wollen mehr gut ausgebildete Erzieherinnen und Erzieher, um auf jedes Kind persönlich eingehen zu können. Hier muss die Stadt neben der Finanzierung ein Personalkonzept bereit stellen. Dafür setzen wir uns ein.

Jugend

Unsere Jugendlichen sind Teil unserer Gesellschaft. Gerade sie als Heranwachsende brauchen Raum, um sich entfalten zu können. Wir wollen deshalb für unsere Jugendlichen einen zentralen Treffpunkt in der Innenstadt. Und vor allem der neu gewählte Jugendgemeinderat braucht Räumlichkeiten als Basis für seine Arbeit. Wir wollen, dass diese Neuerung in Sindelfingen gute Rahmenbedingungen erhält. Alle Angebote von Vereinen, Verbänden, Kirchen und Stadtjugendring für die Freizeitgestaltung von Kindern und Jugendlichen werden vonuns nachhaltig unterstützt.

Wir gestalten Bildung vor Ort

Die Anforderungen an die Schule ändern sich. Schule soll neben der Familie Lern- und Lebensraum sein, um Unterricht, Bildung und Erziehung zu verknüpfen. Speziell in den Ferien müssen Eltern darauf vertrauen können, dass ihre Kinder gut versorgt sind. Um die Berufstätigkeit beider Elternteile zu ermöglichen, unterstützen wir daher im Grundschulbereich entschieden den Ausbau der Ganztagesangebote. Familien sollen jedoch wählen können, deshalb ist die offene/teilgebundene Ganztagesschule unser erklärtes Ziel. Für die individuelle Entwicklung Ihres Kindes soll die Vielfalt der Sindelfinger Realschulen und Gymnasien – trotz der Einführung von Gemeinschaftsschulen – unbedingt erhalten bleiben.

Sport

Sport steht für Fairness, Teamfähigkeit, Gesundheit und Integration. Sportliche Aktivitäten sind nicht nur für die körperliche, geistige und soziale Entwicklung von Kindern und jungen Menschen wichtig, sondern auch für die Senioren und Seniorinnen von großer Bedeutung. Sport ist daher weit mehr als die schönste Nebensache der Welt. Den Erhalt der vielen bestehenden, vor allem aber auch die Schaffung neuer Sportstätten haben wir deshalb auf unsere Fahnen geschrieben. Dazu zählen für uns nicht nur Turnhallen, Sportplätze, und die beiden ehrenamtlich geführten Bäder, sondern auch der Glaspalast und das Badezentrum, zwei Anziehungspunkte für die ganze Region. Abstriche daran wird es mit uns keine geben.

Die originalgetreue Umsetzung des Floschenstadions ins Allmend haben wir bereits auf den Weg gebracht. Aber natürlich bedarf es noch weiterer erheblicher Anstrengungen, um einen adäquaten Sportbetrieb für alle zu gewährleisten. Breitensport tut uns allen gut – Leistungssport  „made in Sindelfingen“ macht uns stolz!

Wir kandidieren Für Sie für den Gemeinderat

Weil wir das Beste für unsere Stadt erreichen wollen, stehen die Bürgerinnen und Bürger von Sindelfingen mit Maichingen und Darmsheim im Mittelpunkt unseres Interesses. Deshalb ist es wichtig für uns, zu wissen, wo die Menschen in Sindelfingen der Schuh drückt. Unsere Kandidatinnen und Kandidaten kommen aus Ihrer unmittelbaren Nachbarschaft, hören zu, beziehen Sie in Entscheidungen mit ein, suchen vernünftige Lösungen und treffen Entscheidungen mit Erfahrung, Kompetenz und gesundem Menschenverstand.


Seite drucken Seite drucken