Die Freien Wähler übernehmen  Verantwortung für ein Darmsheim mit Zukunft. Ihr Vertrauen ist uns wichtig.

 

Bürgernähe ist wertvoll

Wir sind als Freie Wähler keiner Partei  sondern unseren Mitbürgern verpflichtet. Wir verstehen uns als Mittler zwischen Ihnen und der kommunalen Politik und wünschen den Erhalt der dörflichen Eigenständigkeit, des Bezirksamts und eines Ortsvorstehers oder einer Ortsvorsteherin.

 

Mitmachen im Verein und Ehrenamt

Vereine leisten einen großen Beitrag zur Identifikation und Integration der Bürgerinnen und Bürger. Dieses Ehrenamt gilt es zu unterstützen. Öffentliche Plätze und Gebäude müssen für ihre Veranstaltungen verfügbar sein und bezahlbar bleiben.

 

Charakter bewahren

Darmsheim ist reich an Landschaft und Traditionen. Diese gilt es zu bewahren und zu integrieren. Streuobstwiesen, Aibachgrund, Backhaus und der Wochenmarkt müssen lebendiger Bestandteil des Ortes bleiben. Die Neugestaltung des Dorfplatzes in dieser Wahlperiode liegt uns daher sehr am Herzen.

 

Wohnqualität schaffen

Im Baugebiet Innerer Bühl Mitte werden wir uns im Rahmen des von uns erwirkten Architektenwettbewerbs für eine, dem Ort entsprechende Bauweise einsetzen. Mit der Nordumfahrung verändern sich die Verkehrsflüsse und bieten Raum für neuen, qualitativ hochwertigen Wohnraum in den Außenbezirken sowie in der Dorfmitte. Den alten Ortskern gilt es in seinem Charakter zu schützen und das Ortsbild zu erhalten. Eine maßvolle Verdichtung ist uns dabei wichtig.

 

Wirtschaft unterstützen

Wir  wollen dazu beitragen, dass Unternehmen in Darmsheim gute Voraussetzungen  für ihre Betriebe vorfinden. Hierfür setzen wir uns für gute Infrastruktur ein. Das neue Gewerbegebiet Häslach gilt als zukunftsorientiert. Wir sehen uns als Treiber, dass das Industriegebiet so schnell wie möglich realisiert wird.

 

Bildung fördern

Grundschule und Kindertagesstätten müssen positiver Lern- und Lebensraum für Kinder und Jugendliche sein. Wir stehen für den Umzug der Grundschule an den Rappenbaum, weil wir nur damit dem bedarfsgerechten Ausbau von Ganztagesangeboten für berufstätige Eltern nachkommen können. Eine Wahlfreiheit muss dabei geben sein. Familien sollen selbst entscheiden können, ob sie ihre Kinder ganztägig betreuen lassen. Auch in den Ferien müssen bedarfsgerechte Angebote bestehen.

 

Generationen einbinden

Das Jugendhaus muss Bestandteil der Jugendarbeit in Darmsheim bleiben. Wir setzen uns dafür ein, dass Qualität und Quantität im zentralen Treffpunkt erhalten bzw. ausgebaut wird. Ebenso liegt uns die ältere Generation am Herzen. Wir machen uns stark für eine vorausschauende Bedarfsermittlung von betreutem Wohnen und Pflegeplätzen und für eine Erweiterung des Hauses an der Schwippe.

 

Sport und Kultur anbieten

Den Vereinen müssen ausreichend Übungsräume, Sporthallen und Sportstätten zur Verfügung stehen, um ihr vielfältiges Angebot beibehalten bzw. ausbauen zu können. Wir setzen uns daher für die Renovierung der Mehrzweckhalle, den Erhalt des Hallenbades und bei der Umsetzung der Grundschule an den Rappenbaum für eine neue Turnhalle als Ersatz für die Halle am Spannagelweg ein. Kultur- und Sportangebote für Bürgerinnen und Bürger aller Generationen sind uns gesellschaftspolitisch gesehen sehr wichtig.

Verbindung schaffen

Eine flächendeckende Versorgung mit schnellem Internet ist zu einem wichtigen Standortfaktor für attraktive Wohn- und Arbeitsbedingungen geworden. Freie Wähler setzen sich für den weiteren Ausbau von schnellen Datenverbindungen in Darmsheim ein. Des weiteren gilt es, frei zugängiges WLAN auf öffentliche Plätzen, z.B. am Skaterpark zu prüfen.

 

Unabhängigkeit erleichtern

Wir fordern eine öffentliche Packstation in Darmsheim. Das Empfangen und Versenden von Päckchen für Berufstätige wird erleichtert und vermindert den zunehmenden Zustellungsverkehr durch Speditionen im Ort. Mobilität bietet das Carsharing-Konzept Car2Go, das Ende letzten Jahres  im Raum Stuttgart auf Böblingen und Sindelfingen erweitert wurde. Wir möchten uns für einen Standort in Darmsheim stark machen.

 

 


Seite drucken Seite drucken
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar