7. November 2013 – Besichtigung der Firma SOLO Kleinmotoren-GmbH in Maichingen

 

Obwohl die Firma SOLO und viele ihrer Produkte in Maichingen bekannt sind stieß die Einladung der Freien Wähler zum Firmenbesuch auf großes Interesse.

Andreas Emmerich, der mit seinem Bruder Wolfgang gemeinsam das Unternehmen führt, begrüßte die Besuchergruppe und gab Einblick in die seit 1953 in Maichingen ansässige Firma und ihre Geschichte.

Hans und Heinz Emmerich gründeten 1948 die „ KleinMotoren Stuttgart“ und entwickelten kleine Zweitaktmotoren für tragbare Arbeitsgeräte. Was heute selbstverständlich ist war damals revolutionär,  konnte damit doch ein Einzelner mit dem Motorrückensprühgerät im Weinberg Arbeiten ausführen, für die vorher mindestens drei Personen zur Bedienung stationärer Spritzen notwendig waren. Aus diesem Solo-Einsatz entstand später der Name des Unternehmens: SOLO!

Heute arbeiten am Standort in Maichingen 180 Personen in Produktion Vertrieb und Entwicklung. Letztere findet ausschließlich in Maichingen statt. Die Firma SOLO ist weltweit aktiv.

P1150711             P1150709

 

Die Produktpalette umfasst Geräte zum Schutz und Pflege von Gärten, Landschaft und Forst. Mehr als 40 % der produzierten Geräte sind Spritz- und Sprühgeräte und für den Einsatz im Pflanzenschutz bestimmt. In diesem Sektor ist SOLO weltweit führend. Weil Pflanzenschutz ein wesentlicher Faktor im Weinbau, in Kaffee- und Teeplantagen sowie bei der Erzeugung von Schnittblumen ist, boomt der Export, auch deshalb wurden schon früh zahlreiche Auslandsvertretungen eingerichtet.

Mit manchen Produkten war SOLO der Zeit voraus, nicht nur in den Wäldern und Plantagen rund um den Globus. Auch am Standort der Firma, in Maichingen schrieb SOLO Geschichte.

1969 baute die Firma SOLO das erste Kindertagheim in Maichingen. Wir Ortschafts- und Gemeinderäte wissen dieses Engagement besonders zu schätzen.

 

Mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern danken wir Freien Wähler den Herren Emmerich die den Besuch und Einblick in ihre Firma ermöglichten und ihren Mitarbeitern für die interessanten Informationen und Erklärungen während der Betriebsführung.


Artikel drucken Artikel drucken
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar