Neuer Firmensitz der Fa. Bitzer (Kälte- und Klimatechnik)

Eine Gruppe der Freien Wähler, bestehend aus Stadträten und Ausschussmitgliedern, nutzte die Gelegenheit an einer Baustellenführung der Fa. Bitzer in Sindelfingen teilzunehmen. Bis Anfang nächsten Jahres entsteht derzeit zwischen Breuninger und Möbel Hofmeister die zukünftige Firmenzentrale mit Büros für ca. 500 Mitarbeiter. Bereits von außen ist der Turm mit seinen 75 Metern Höhe imposant. Im Innern des Gebäudes schaffen die hohen Glasfronten, geöffneten Stockwerke und sehr wenig Wandflächen eine beeindruckende Transparenz und Leichtigkeit auf den 900 m² Bürofläche pro Etage. Die Idee für den Bau und die Durchführung eines Architektenwettbewerbs ist noch dem 2015 verstorbenen Firmeninhaber Peter Schaufler zu verdanken.

Wir danken dem Projektleiter für das neue Headquarter, Herrn Ingo Smit, nicht nur für die interessanten EINblicke in das Gebäude während der Führung, sondern auch ganz nebenbei für die faszinierenden AUSblicke auf die Stadt aus dem 16. Stockwerk.

Die Fa. Bitzer hat damit neben dem kulturellen Highlight in Form des Schauwerks auch unbestritten ein architektonisches Highlight für die Stadt Sindelfingen geschaffen.

Beate Meyer 26.9.2018

 

 


Artikel drucken Artikel drucken
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar