Die Corona-Krise hat die Proben und Aufführungen der Jungen Bühne Sindelfingen gestoppt. Doch das Team rund um FWS-Stadtrat Ingo Sika hat ein neues Konzept aus dem Boden gestampft und sendet nun dreimal pro Woche über die Facebook-Seite der Jungen Bühne einen Livestream. Mittlerweile werden pro Sendung 500 bis 1.000 Zuschauer erreicht. Gesendet wird immer sonntags um 14 Uhr, sowie mittwochs und freitags um 19 Uhr. Mit einem Spendenprojekt sammeln die Kulturmacher zudem Geld für notleidende Künstler.

Mehr zum Projekt finden Sie auf der Facebook Seite der Jungen Bühne: https://de-de.facebook.com/JungeBuehneSindelfingen/


Artikel drucken Artikel drucken
 


Kommentar schreiben

Mit dem Nutzen des Kommentarbereiches erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.


Kommentar